Kunstraum Ewigkeitsgasse
Welt&Co/Kulturverein
Thelemangasse 6/5
1170 Wien


office@ewigkeitsgasse.at
www.ewigkeitsgasse.at
tv.ewigkeitsgasse.at

Wo Sie uns finden

Foto: Emanuel Frank

ZEITPRÄGUNGEN 2019: Durch die Welt nach Hause. Die Lebensreise des Frederic Morton.

Retrospektive & Veranstaltungsreihe
10. Mai bis 5. Oktober 2019

Die jahrelange enge Verbundenheit von Frederic Morton mit dem Verein Welt&Co, beginnend im Februar 2007 bis zu seinem Tod 2015 in Wien, macht es uns zur Aufgabe, das Leben des Exil-Autors unter dem Projekttitel „Zeitprägungen“ zu thematisieren. Der 10. Mai ist als Starttermin nicht zufällig gewählt: er dient als Ausgangspunkt für einen „Blick zurück nach vorne“, der an die Bücherverbrennungen 1933 im Dritten Reich erinnert.

Die Zeitprägungen 2019 setzten sich in Form von Lesungen, Diskussionen, Fernsehbeiträgen mit dem Thema auseinander.

Mehr über Zeitprägungen 2019

 

Bis 30.01.2020:
Creative Impulse - Impro Treffen

Impro-Theater-Werkstatt. Wir bieten einen offener Raum für gemeinsamen Austausch, Begegnungen, Exploration (Training, Spiele, Monolog- & Szenenarbeit), mit Option zur gemeinsamem Projektentwicklung. Details, genaue Termine und Unkostenbeiträge findet Ihr hier.

Weitere Infos über unsere Aktivitäten erhalten Sie auf Facebook oder bei den kunst-projekten.

Eine Übersicht aller Veranstaltungen des Jahres finden Sie hier.

Unsere nächsten Veranstaltungen





08.03.2019
19:30 Uhr

FRAU SEIN - Ich hätte zu antworten tage- & nächtelang


Anlässlich des bevorstehenden Internationalen Frauentags am 8. März, laden wir euch herzlichst zu unserer Veranstaltung ein:

FRAU SEIN - Ich hätte zu antworten tage- & nächtelang
Briefe einzigartiger Frauen von damals und heute
von Kristina Bartashova und Cecillia Kukua. Musik: Adrian Gaspar

Überall kann man ihre Spuren entdecken, die Spuren jener Frauen, die die Welt geprägt haben.
Doch oft zeigen sich die Mosaiksteine der Erinnerung nur denjenigen, die bewusst nach ihnen suchen.

Ort: Kunstraum Ewigkeitsgasse

Art: Lesung mit Musik

18.01.2019
19:30 Uhr

Omar Khir Alanam: "Danke! Wie Österreich meine Heimat wurde."


Omar Khir Alanam liest Texte aus seinem Buch „Danke! Wie Österreich meine Heimat wurde.“

Musik: Herbert Lacina

Omar wurde am 13. Mai 1991 in einem Vorort von Damaskus namens Ost-Ghouta geboren, wo er auch aufwuchs. In Damaskus und Latakia studierte er BWL. Aufgrund des Krieges musste er das Studium unterbrechen und seine Heimat verlassen. Zuerst floh er in den Libanon dann in die Türkei. Im November 2014, nach zwei Jahren Flucht, kam er in Österreich an wo er bis heute lebt.

Ort: Kunstraum Ewigkeitsgasse

Art: Lesung mit Musik

12.01.2019
19:30 Uhr

Goddess: Performance: Finissage

The Russian Performance Artist
JOSEF KA presents
Intercontinental Project
GODDESS

Ort: Kunstraum Ewigkeitsgasse

Art: Performance, Finissage

29.11.2019
19:00 Uhr

Vernissage: Chris Ui #Widerstand - eine Kunstform


Chris.Ui (Christoph Uiberacker): #Widerstand – eine Kunstform
Druckgrafik – Videoinstallation – Comic

Am 29. November wird die interaktive Einzelausstellung des Künstlers Chris.Ui „#Widerstand – eine Kunstform“ eröffnet.
Mittels Druckgrafik, Videoinstallation und Comic begibt er sich auf Spurensuche und lässt das Publikum ein speziell für den Ausstellungsraum entwickeltes Konzept erleben.

Ort: Kunstraum Ewigkeitsgasse

Art: Druckgrafik, Videoinstallation, Comic

07.11.2019
20:30 Uhr

Jazzkonzert TRIO SÜD


Sie sind wieder da ...! Das legendäre TRIO SÜD jazzt im Kunstraum Ewigkeitsgasse auf.

Michael Erian ts,ss,
Primus Sitter git,
Heinrich Werkl b

Bei dieser Veranstaltung werden Videoaufnahmen für unser TV-Magazin gemacht.

Ort: Kunstraum Ewigkeitsgasse

Art: Konzert

05.11.2019
20:05 Uhr – 21:00 Uhr

EWIGKEITSGASSE-TV


1.) Zeitprägungen 2019 – NACHLESE, mit den Themen „Wenn Sprachen sterben“ (Performance mit Josef Ka) und „10. Mai 1933/2019“ (Lesung im Kunstraum Ewigkeitsgasse anlässlich der Bücherverbrennungen 1933).

2.) „KAMBIUM. Kunst muss wachsen“:
Ein Besuch beim Literaturfrühstück des Kärntner SchriftstellerInnenverbandes anlässlich der Ausstellung „KAMBIUM“ im Kunstverein/Künstlerhaus Klagenfurt.
UND: Ein Blick in den mittlerweile wieder abgebauten Stadionwald.

Wiederholungen der Sendung:
· Mittwoch, 06.11.2019, 01:45
· Mittwoch, 06.11.2019, 18:00
· Donnerstag, 07.11.2019, 16:00
· Donnerstag, 07.11.2019, 23:35
· Freitag, 08.11.2019, 14:00
· Samstag, 09.11.2019, 04:40
· Samstag, 09.11.2019, 12:00
· Sonntag, 10.11.2019, 01:45
· Sonntag, 10.11.2019, 10:00
· Montag, 11.11.2019, 10:00
· Dienstag, 12.11.2019, 08:00

Ort: OKTO-TV

Art: Film/TV

07.11.2019
19:30 Uhr

Die Kaffeesiederin von Ditha Brickwell


Ditha Brickwell liest die Erzählung von einer Hernalser Kaffeehausdynastie aus ihrem Buch „Die Welt unter meinen Zehen – Geschichten aus 100 Jahren“, soeben erschienen im Drava Verlag, Klagenfurt.

Musik: Andreas Brickwell, Gitarre

Ort: Kunstraum Ewigkeitsgasse

Art: Lesung mit Musik

06.11.2019
19:00 Uhr

Politik & Poesie – Mutter Los


Literarisches Werkstattgespräch und Lesung
mit Claudia Erdheim, Eveline List und Ditha Brickwell.

Musik: Angelina Ertel, Flöte

Ort: Republikanischer Club

Art: Lesung mit Musik

10.05.2019 bis
05.10.2019

Zeitprägungen 2019: Frederic Morton - Durch die Welt nach Hause

ZEITPRÄGUNGEN 2019:
Durch die Welt nach Hause. Die Lebensreise des Frederic Morton.

Retrospektive & Veranstaltungsreihe
10. Mai bis 5. Oktober 2019

Die jahrelange enge Verbundenheit von Frederic Morton mit dem Verein Welt&Co, beginnend im Februar 2007 bis zu seinem Tod 2015 in Wien, macht es uns zur Aufgabe, das Leben des Exil-Autors unter dem Projekttitel „Zeitprägungen“ zu thematisieren. Der 10. Mai ist als Starttermin nicht zufällig gewählt: er dient als Ausgangspunkt für einen „Blick zurück nach vorne“, der an die Bücherverbrennungen 1933 im Dritten Reich erinnert.

Mehr über Zeitprägungen 2019

Ort: Kunstraum Ewigkeitsgasse

Art: Veranstaltungsreihe

12.11.2019
19:30 Uhr

pianokonklave special - The low end trio


pianokonklave special
- The low end trio:

sophie hassfurther: tenor sax
oğuz büyükberber:  bass clarinet
herbert lacina: bass, konzept, organisation

Ort: Kunstraum Ewigkeitsgasse

Art: Konzert

23.10.2019
19:00 Uhr

Politik & Poesie – Mutter Los


Literarisches Werkstattgespräch und Lesung
mit Katja Lange-Müller, Christa Nebenführ und Ditha Brickwell

Musik: Dirk Rave, Komposition und Akkordeon

Ort: Weinhaus Sittl

Art: Lesung mit Musik

07.10.2019
18:30 Uhr – 21:30 Uhr

Zeitprägungen 2019: Frederic Morton


Erinnerungen an Frederic Morton,
der vor genau 80 Jahren aus seiner Heimatstadt Wien vertrieben wurde,
Filmvorführung und Texteauszüge aus einem seiner ersten Bücher.
"The Hound" gelesen von: Mercedes Echerer.

Ort: Bezirksmuesum Hernals, Hernalser Hauptstraße 72-74, 1170 Wien

Art: Lesung

08.10.2019
20:00 Uhr – 21:00 Uhr

EWIGKEITSGASSE. Kultur aus dem Kunstraum - Oktober 2019


In der Oktober-Ausgabe unseres TV-Magazines bei OKTO befassen wir uns mit zwei großen Themen: Im Rahmen der "Zeitprägungen 2019" zeigen wir den Film "Ewigkeitsgasse" über das gleichnamige Ausstellungsprojekt von Heike Willmaser. Ausserdem sehen sie einen Ausschnitt aus der szenischen Lesung aus der Groteske "Der Kommandant" von Frederic Morton. Das Buch ist dieser Tage mit Illustrationen von Anita Wiegele neu aufgelegt worden.

Ort: OKTO-TV

Art: TV-Magazin