Kunstraum Ewigkeitsgasse
Thelemangasse 6
1170 Wien


office@ewigkeitsgasse.at

Elsie Slonim (1917 - 2021)

Am 26. Jänner 2021 ist die Autorin Elsie Slonim im Alter von 103 Jahren in ihrem Haus auf Zypern verstorben. Ihre Lebensgeschichte ist spannend und reicht vom Kaiser bis zur aktuellen Pandemie. Beerdigt wurde sie einen Tag nach ihrem Tod am jüdischen Friedhof in Larnaka.
Ihren 100. Geburtstag beging Elsie Slonim mit zwei Büchern: "Meine ersten 100 Jahre" (Verlagshaus Hernals) und "Mousie Longtail" (Die 2-Verlag). Hier finden Sie eine Sammlung von Filmen, Radiobeiträgen und Fotos über die Zeitzeugin Elsie Slonim, die einen amerikanischen Pass und österreichische Wurzeln hatte - und als einzige Zivilistin in einem türkischen Militärsperrgebiet am Rand der geteilten Stadt Nikosia auf Zypern leben durfte.

Elsie Slonim in ihrem Garten in Nikosia.

Bücher von Elsie Slonim

Vom Brot im Meer

Die ersten hundert Jahre der Elsie Slonim
200 Seiten, Klappenbroschur, erschienen im Verlagshaus Hernals
SW Fotografien
ISBN 978-3-902975-57-7

Mousie Longtail

Der zweisprachige  Abenteuerroman für Jung und Alt und für alle dazwischen.
The bilingual adventure novel for young and old and for all in between.

230 Seiten, Hardcover, mit Hörbuch auf USB-Armsling, erschienen bei Die2-Verlag
ISBN 978-3950345568

Lesereise mit Mercedes Echerer durch das Leben von Elsie Slonim

Weitere Themen: